Allgemeine Bedingungen

01/10/2019

Die vorliegende Website www.iconprincess.com ist Eigentum von ICONPRINCESS, einer vereinfachten Aktiengesellschaft mit einem maximalen Grundkapital von 500.000 Euro,

Eingetragen bei der RCS von Villefranche-Tarare unter der Nr. 851 678 953

Innergemeinschaftliche Mehrwertsteuer: FR29851678953

Hauptsitz: Vieux Bourg, 69620 Ternand, Frankreich

E-Mail Adresse: contact@iconprincess.com

Telefonnummer: 04 78 42 77 74

Jede Person, die sich auf der von IconPrincess SAS verwalteten Website (im Folgenden "IconPrincess"), die unter https://www.iconprincess.com (im Folgenden "die Website") zugänglich ist, registriert, akzeptiert die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen, indem sie Mitglied von IconPrincess wird. Die allgemeinen Verkaufsbedingungen können Änderungen unterliegen und werden auf der Website veröffentlicht.

Da die Website von einem externen Dienstleister gehostet wird, kann IconPrincess nicht für eine Unterbrechung des Dienstes der Website oder für technische Probleme oder Schäden aufgrund von Hackerangriffen auf die Website durch böswillige Personen verantwortlich gemacht werden.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE

Die Website bringt Verkäufer, die neue und gebrauchte Luxustaschen und -accessoires (im Folgenden als "Artikel" bezeichnet) verkaufen möchten, mit Käufern zusammen. Die Verkäufer und die Käufer können im Folgenden mit dem Begriff "Nutzer" bezeichnet werden.

Die Website fungiert als vertrauenswürdige dritte Partei zwischen dem Käufer und dem Verkäufer, der seine Artikel auf iconprincess.com eingestellt hat.

Wenn ein Käufer ein Produkt kauft, wird seine Zahlung von IconPrincess zurückgehalten, bis er bestätigt hat, dass er den Artikel erhalten hat, mit ihm zufrieden ist und dass die Echtheit des Artikels bestätigt wurde (bei Artikeln über 500 €).

Une fois le règlement encaissé par Iconprincess, le vendeur sera payé du prix de vente de l'article moins la commission de 18% due à IconPrincess.

Die Website spielt nur eine Vermittlerrolle und kann nicht für Streitigkeiten verantwortlich gemacht werden, die außerhalb der 48-Stunden-Frist nach Erhalt des Artikels durch den Käufer gemeldet werden. Außerhalb dieser Frist sind Streitigkeiten nur für den Käufer und den Verkäufer verbindlich.

Der Zweck dieser allgemeinen Bedingungen besteht darin, die Bedingungen für die Nutzung der Website durch die Nutzer festzulegen.

Artikel 1 - Eröffnung eines Kontos auf der Website

Der Benutzer, der Mitglied von IconPrincess werden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und das Online-Anmeldeformular ausfüllen. Der Nutzer verpflichtet sich, vollständige und genaue Angaben zu machen.

Die Kennung darf nicht gegen ein geistiges Eigentumsrecht, eine eingetragene Marke oder einen Firmennamen verstoßen.

Der Benutzername und das Passwort sind streng persönlich und dürfen unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer trägt die Folgen der Nutzung seines Kontos ohne sein Wissen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, keine weiteren Konten ohne die ausdrückliche Genehmigung von IconPrincess zu erstellen.

IconPrincess verpflichtet sich, die Privatsphäre der Nutzer der Website nicht zu verletzen und die Vertraulichkeit der bereitgestellten Informationen zu gewährleisten.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass IconPrincess seine Daten und den Verlauf seiner Aktivitäten auf der Website speichert. Der Nutzer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass IconPrincess über die Artikel, die er auf der Website zum Verkauf angeboten oder gekauft hat, kommunizieren darf.

Artikel 2 - Wohlverhaltensregeln

Der Nutzer verpflichtet sich, seine Kontaktdaten (Telefon, Adresse, E-Mail...) weder in seinen Inseraten noch in den dazugehörigen Fragen und Antworten oder in der Bezeichnung oder Beschreibung seines Katalogs anzugeben.

IconPrincess kann diese Informationen ohne vorherige Aufforderung an den Nutzer löschen. Der Nutzer verpflichtet sich, keinen direkten Kontakt mit anderen aufzunehmen.

Der Nutzer verpflichtet sich, auf der Website, insbesondere in Kommentaren, keine Kommentare zu verwenden, die gegen die guten Sitten verstoßen, beleidigend oder verleumderisch sind oder den Ruf anderer Nutzer schädigen können. Bei Nichteinhaltung dieser Verpflichtung behält sich IconPrincess das Recht vor, das Konto des Nutzers ohne vorherige Ankündigung zu sperren und/oder zu schließen.

Der Nutzer unterlässt es, Fotos mit unangemessenem Inhalt (Nacktheit, Gewalt...) zu veröffentlichen. IconPrincess behält sich das Recht vor, Inhalte zu löschen, die sie für unangemessen hält, und auch die Konten von Nutzern zu löschen, wenn diese gegen die oben genannten Punkte verstoßen.

Artikel 3 - Auf der Website zum Verkauf angebotene Artikel

IconPrincess prüft alle Artikel, die auf ihrer Website zum Verkauf angeboten werden.

Der Verkäufer darf einen Artikel nur dann zum Verkauf auf die Website stellen, wenn er sofort verfügbar ist und er das volle Eigentum daran hat. Dazu muss er ein Konto anlegen, wenn er noch keines hat (siehe Artikel 1).

3.1 Erstellen der Anzeige

Der Verkäufer verpflichtet sich, nur eine Anzeige pro zum Verkauf angebotenem Artikel zu erstellen. IconPrincess behält sich das Recht vor, mehrere Angebote für ein und denselben Artikel zu löschen.

Damit IconPrincess den Artikel so schnell wie möglich bewerten kann, sind mindestens 8 (acht) Fotos erforderlich: Vorderseite, Rückseite, Boden und/oder Ecken, Griffe oben und unten, Innenseite der Tasche aus der Vogelperspektive, Markenlogo und Seriennummer sowie jedes andere Foto, das der Verkäufer für nützlich hält und den Zustand des Artikels zeigt. Die Fotos müssen von guter Qualität, unverwackelt und unretuschiert sein.

Die Beschreibung des zum Verkauf angebotenen Artikels muss genau und wahrheitsgemäß sein und darf die Käufer nicht in die Irre führen.

IconPrincess empfiehlt dringend, die Konformitätsbescheinigung des Artikels in die Anzeige aufzunehmen (um eine solche zu erhalten, siehe Artikel 3.2).

Überhöhte Preise werden von IconPrincess nicht akzeptiert. Dies gilt auch für Preise, die übermäßig unter dem Marktpreis liegen, um die Vermarktung von Fälschungen zu verhindern.

Der Verkäufer kann den neuen Preis oder den Ladenpreis angeben. Dieser Preis ist ein Richtwert und wird von IconPrincess nicht überprüft.

Das Produktblatt mit der Beschreibung, den Fotos und dem Preisvorschlag wird so schnell wie möglich an IconPrincess zur ersten Prüfung weitergeleitet. IconPrincess kann jeden zusätzlichen Konformitätsnachweis verlangen.

IconPrincess behält sich das Recht vor, die Anzeige zu ändern, insbesondere, wenn sie Fehler in der Kategorie, der Marke, der Beschreibung oder anderem enthält, oder sie sogar zu löschen, wenn sie die Kontaktdaten des Verkäufers enthält.

Der Artikel wird nur dann auf der Website veröffentlicht, wenn er als konform eingestuft wurde. Bestehen Zweifel an der Konformität eines Artikels, wird IconPrincess den Verkauf auf ihrer Website ablehnen.

Wir ermutigen unsere Mitglieder, IconPrincess zu informieren, wenn sie feststellen, dass ein Produkt nicht konform ist, und zwar per E-Mail an contact@iconprincess.com.

Der Verkäufer trägt die alleinige Verantwortung für das Anbieten eines nicht zugelassenen Produkts zum Verkauf.

Fälschungen werden mit einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und einer Geldstrafe von 300.000 Euro geahndet.

IconPrincess behält sich das Recht vor, das Angebot eines Verkäufers abzulehnen, bevor es auf der Website online gestellt wird, wenn IconPrincess der Meinung ist, dass das Produkt nicht dem Geist der Website entspricht.

IconPrincess berechnet einen festen Provisionssatz von 15% des Verkaufspreises in Euro, einschließlich Mehrwertsteuer, ohne Mindest- oder Höchstbetrag. IconPrincess behält sich das Recht vor, seine Provisionssätze und -bedingungen jederzeit zu ändern.

Der Verkäufer muss die Website regelmäßig konsultieren, nachdem er den Artikel zum Verkauf angeboten hat. Sie können jederzeit Kommentare oder Fotos zu dem zum Verkauf stehenden Artikel hinzufügen, wobei die Regeln des guten Benehmens einzuhalten sind.

Der Verkäufer ist verpflichtet, IconPrincess unverzüglich zu benachrichtigen, wenn ein Artikel, den er auf der Website zum Verkauf angeboten hat, nicht mehr verfügbar ist, und ihn von der Website zu entfernen.

Le Vendeur peut à tout moment prendre contact avec IconPrincess par téléphone au +33 (0)6 27 86 35 12 ou par Email à else.mirra@iconprincess.com.

3.2 Konformitätsbescheinigung

IconPrincess empfiehlt den Verkäufern dringend, ihre Artikel authentifizieren zu lassen, bevor sie sie auf der Website zum Verkauf anbieten, sofern sie dies nicht bereits getan haben.

Echtheitsprüfungen haben eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, schnell verkauft zu werden.

Neben dem menschlichen Fachwissen, das auf Erfahrung beruht, setzt IconPrincess je nach Fall Technologien ein, die auf Mikroskopie und Software mit künstlicher Intelligenz basieren und mit einer Produktdatenbank der wichtigsten Luxusdesigner verbunden sind.

Um ein Echtheitszertifikat zu erhalten, können Verkäufer ein solches bei IconPrincess per E-Mail anfordern unter certifier@iconprincess.com.

Um die Authentifizierung zu ermöglichen, muss der Artikel von Colissimo an ICONPRINCESS an eines der folgenden 2 Zentren geschickt werden - die Adresse wird per E-Mail bestätigt:

  • 46 ruelle de l'Eglise - 69620 Ternand, FRANCE
  • 1 rue du marais - 29730 Treffiagat, FRANCE

Der Verkäufer zahlt die Authentifizierungsgebühren direkt an IconPrincess, per PayPal, per Banküberweisung oder per Kreditkarte über das sichere Stripe-Portal.

Wenn der zum Verkauf angebotene Artikel 500 € oder mehr kostet und der Verkauf abgeschlossen ist, wird die an IconPrincess gezahlte Authentifizierungsgebühr dem Verkäufer über die für die Authentifizierungsanfrage verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet.

Wenn der Artikel den Anforderungen entspricht, wird dem Verkäufer eine Konformitätsbescheinigung per Post zugesandt. Ist dies nicht der Fall, wird IconPrincess die Anzeige nicht auf der Website veröffentlichen und dem Verkäufer die Authentifizierungsgebühren nicht erstatten.

In Fällen, in denen der Artikel bereits ein Echtheitszertifikat besitzt (IconPrincess behält sich das Recht vor, die Gültigkeit des Zertifikats je nach Quelle und Qualität zu beurteilen), ist es selbstverständlich, dass IconPrincess keine Zertifikate zurückerstattet, die nicht über IconPrincess erworben wurden.

Artikel 4 - Kauf eines Artikels auf der Website

4.1 Zahlungsmodalitäten und Inhalt

Wenn ein Käufer einen Artikel auswählt, den er kaufen möchte, muss er seine Bestellung bestätigen, indem er die Zahlung durch eine sichere elektronische Zahlung direkt auf der IconPrincess-Website vornimmt.

L’Acheteur peut payer soit par PayPal, soit par carte bancaire, soit par virement bancaire immédiat avec Fintecture. L’ensemble des phases du paiement électronique est sécurisé par un cryptage des données évitant toute interception des informations par un tiers.

Um von der Zahlung per PayPal profitieren zu können, muss der Käufer ein PayPal-Konto besitzen. Der Käufer unterliegt dann den allgemeinen Nutzungsbedingungen von PayPal.

Wenn Sie sich für die Zahlung per PayPal entscheiden, wird der Käufer automatisch zu seinem PayPal-Konto weitergeleitet.

IconPrincess kann vom Käufer einen Identitätsnachweis verlangen (Kopie des Personalausweises und/oder Nachweis der Adresse). Bis zum Erhalt dieser Dokumente behält sich IconPrincess das Recht vor, eine Bestellung auszusetzen.

IconPrincess haftet nicht für die betrügerische Verwendung der verwendeten Zahlungsmittel.

IconPrincess speichert unter keinen Umständen die Bankdaten des Käufers und hat auch keinen Zugang zu diesen.

Der vom Käufer gezahlte Betrag umfasst den Preis des Artikels zuzüglich der Versandkosten, wenn die Lieferadresse außerhalb des französischen oder europäischen Mutterlandes liegt.

Die Versandtarife sind die von Colissimo und können auf deren Website eingesehen werden.

Jede auf der Website aufgegebene Bestellung, die außerhalb des französischen und europäischen Mutterlandes geliefert wird, kann Zöllen unterliegen, die der Käufer bei Erhalt des Pakets entrichten muss. Wenn der Verkäufer einen Artikel aus einem Land außerhalb der Europäischen Union nach Frankreich versandt hat, können ebenfalls Zollgebühren anfallen, die vom Käufer zu zahlen sind.

Für Käufer in den französischen Überseedepartements gibt es eine besondere Steuer, die so genannte "octroi de mer", die sie bei Erhalt des Pakets zahlen müssen.

4.2 Auftragsbestätigung

Sobald der Käufer seinen Kauf bestätigt hat, benachrichtigt IconPrincess den Verkäufer per E-Mail und bittet ihn, die Verfügbarkeit des Artikels zu bestätigen.

Der Verkäufer hat dann 48 Stunden Zeit, IconPrincess die Verfügbarkeit des Artikels per E-Mail zu bestätigen.

Sollte der Artikel nicht mehr verfügbar sein oder innerhalb von 48 Stunden keine Verfügbarkeitsbestätigung vorliegen, wird der Verkauf storniert und der Käufer erhält umgehend eine vollständige Rückerstattung mit der gleichen Zahlungsmethode, mit der er bestellt hat. Allerdings kann es sowohl bei PayPal als auch bei Stripe ein paar Tage dauern, bis die Überweisung bearbeitet wird.

Wenn der Artikel verfügbar ist, erhält der Verkäufer die Zieladresse des Käufers von IconPrincess und versendet die Bestellung ordnungsgemäß verpackt innerhalb von zwei Werktagen. Der Verkäufer verpflichtet sich, weder für sich noch für andere in irgendeiner Form zu werben.

4.3 Art und Weise und Zeitpunkt der Lieferung des Artikels

Die Zustellung erfolgt durch La Poste, in "Colissimo Suivi". Wenn die Bestellung versandt wird, muss der Verkäufer IconPrincess die Colissimo-Kontrollnummer per E-Mail an folgende Adresse mitteilen alain.herbiniere@iconprincess.com der sie dem Käufer mitteilt.

Die von La Poste angegebenen Lieferzeiten betragen 2 bis 3 Arbeitstage für Frankreich, Andorra und Monaco. Für das Ausland betragen sie 4 bis 8 Arbeitstage.

Ist der Käufer zum Zeitpunkt der Zustellung abwesend, wird eine Benachrichtigung in seinem Briefkasten hinterlassen, und das Paket wartet in seinem Postamt auf ihn.

Weder IconPrincess noch der Spediteur können für die Unmöglichkeit der Lieferung aufgrund einer ungenauen Lieferadresse verantwortlich gemacht werden.

Im Falle höherer Gewalt, die die Lieferung ganz oder teilweise verhindert, wird diese Frist um die nachgewiesene Dauer der höheren Gewalt verlängert. Als höhere Gewalt gelten insbesondere Streiks, Blockaden der Straßen-, Schienen- oder Luftverkehrsnetze, unabhängig von der Ursache, sowie jede Tatsache oder jedes Ereignis, das eindeutig außerhalb der Kontrolle von IconPrincess liegt.

Der Käufer ist verpflichtet, im Beisein des Postbeamten oder des Zustellers den Zustand der Verpackung der Ware und ihres Inhalts bei der Lieferung zu überprüfen. Falls der Käufer irgendwelche Zweifel über den Zustand oder den Inhalt des Pakets hat, muss er den Zustand der erhaltenen Ware überprüfen und genaue, datierte und unterschriebene Vorbehalte anbringen. Wenn es keine Vorbehalte gibt, gilt ein Paket als vom Käufer angenommen und kann nicht mehr angefochten werden.

Wenn das Paket durch den Spediteur verloren geht, ist der Verkäufer dafür verantwortlich, eine Reklamation beim Spediteur einzureichen. Wenn das Paket als "zugestellt" angezeigt wird und der Käufer es nicht erhalten hat, ist es Sache des Käufers, eine Reklamation bei der Post einzureichen.

Der Käufer muss den Erhalt des Artikels innerhalb von 48 Stunden bestätigen. Andernfalls geht IconPrincess davon aus, dass der Käufer den Artikel erhalten hat und mit ihm zufrieden ist. IconPrincess wird dann den Verkauf abschließen und die fälligen Beträge an den Verkäufer auszahlen.

Artikel 5 - Rücktritt

Im Rahmen eines Verkaufs zwischen zwei Privatpersonen finden die Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes keine Anwendung. Sie haben also im Prinzip keine 14-tägige Bedenkzeit ab Erhalt der Ware (Gesetz 2014-344, bekannt als Hamon-Gesetz).

Aber IconPrincess hat eine Geld-zurück-Garantie eingeführt, wenn der Käufer mit dem bestellten Artikel nicht zufrieden ist oder seine Meinung bezüglich seines Kaufs auf der Website geändert hat UND wenn er in Frankreich oder einem Land der Europäischen Union wohnt.

Innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Artikels (einschließlich Wochenenden und Feiertage, ausgenommen der Tag der Lieferung) muss der Käufer den Erhalt bestätigen und angeben, ob er zufrieden oder unzufrieden ist, indem er eine E-Mail an else.mirra@iconprincess.com. Die Bestellnummer muss in der E-Mail angegeben werden.

Wenn der Käufer angibt, dass er mit seinem Kauf nicht zufrieden ist, wird das Beglaubigungsverfahren für den Artikel abgebrochen, falls ein solches im Gange ist.

Bestätigt der Käufer nicht innerhalb der angegebenen Frist, geht IconPrincess davon aus, dass der Käufer die Ware erhalten hat und dass er mit ihr zufrieden ist. IconPrincess wird dann den Verkauf abschließen und dem Verkäufer die fälligen Beträge auszahlen.

Wenn der Käufer vor Ablauf der 48-Stunden-Frist angibt, dass er mit dem Artikel zufrieden ist, kann er die Zufriedenheits- oder Erstattungsgarantie nicht mehr in Anspruch nehmen, auch wenn die 48-Stunden-Frist noch nicht abgelaufen ist.

5.1 Grund für die Unzufriedenheit :

Wenn der Käufer unzufrieden ist, muss er den Grund oder die Gründe für seine Unzufriedenheit per E-Mail an else.mirra@iconprincess.com angeben: else.mirra@iconprincess.com :

  • "Defekter/beschädigter Artikel" oder
  • "Falscher Artikel erhalten" oder
  • "Meinungsänderung" oder eine "Umkehrung des Kaufs".

Falls der Artikel als "Defekter/beschädigter Artikel" oder "Falscher Artikel erhalten" deklariert wird, müssen Iconprincess Fotos des Artikels zum Zeitpunkt der Lieferung des Pakets zur Verfügung gestellt werden. Wir bestehen darauf, dass diese Fotos einen unwiderlegbaren Beweis dafür darstellen müssen, dass der Artikel während des Transports und nicht durch den Käufer beschädigt wurde - das Paket muss in Anwesenheit des Zustellers oder Postboten geöffnet und der Inhalt überprüft werden.

5.2 Rückgabe des Artikels :

Um eine Rückerstattung zu erhalten, muss der Käufer den Artikel an IconPrincess zurücksenden.

Wenn der Käufer seine Unzufriedenheit fristgerecht mitgeteilt hat, kann er den Artikel innerhalb von weiteren 48 Stunden (außer an Wochenenden und Feiertagen) an ICONPRINCESS SAS zurücksenden:

  1. Per Colissimo oder einem anderen zuverlässigen Dienst
  2. An eines der beiden folgenden Zentren - die Adresse wird per E-Mail bestätigt: entweder '46 ruelle de l'Eglise - 69620 Ternand, FRANCE' oder '1 rue du marais - 29730 Treffiagat, FRANCE'.
  3. Mit der Trackingnummer, die per E-Mail mitgeteilt werden muss an else.mirra@iconprincess.com
  4. Der Artikel muss sorgfältig verpackt werden und die Rücksendung des Artikels liegt in der Verantwortung des Käufers.

Leere Pakete oder beschädigte Artikel werden von IconPrincess nicht akzeptiert, da davon ausgegangen wird, dass keine Rücksendung des Artikels stattgefunden hat.

 

5.3 Rückerstattung an den Käufer und dem Verkäufer zurechenbare Kosten :

2 Fälle sind zu beachten:

A. Wenn sich herausstellt, dass der Grund für die Unzufriedenheit "Defekter/beschädigter Artikel" begründet ist, wird dem Käufer der volle Kaufpreis zurückerstattet. Die Versandkosten sowie eventuelle PayPal- oder Stripe-Gebühren, die von IconPrincess gezahlt werden, gehen zu Lasten des Verkäufers.

B. Wenn der Grund für die Unzufriedenheit lediglich eine Meinungsänderung oder eine Rückabwicklung des Kaufs ist, gehen die Versandkosten zu Lasten des Käufers.

WICHTIG: Im Fall B, wenn der Käufer den Artikel per PayPal oder Stripe bezahlt hat, werden die von diesen Organisationen erhobenen Gebühren von der erstatteten Summe abgezogen.

Wenn der Artikel nicht mit seiner Beschreibung auf der Seite übereinstimmt, oder wenn er defekt/beschädigt ist, oder wenn er nicht der richtige bestellte Artikel ist, oder wenn er sich als gefälschter Artikel herausstellt (Zertifizierung Iconprincess-Entrupy und/oder Authentifier.com), erklärt sich der VERKÄUFER bereit, die Versandkosten sowie die eventuell an PayPal oder Stripe gezahlten Gebühren zu erstatten, bevor sein Artikel an ihn zurückgesendet wird.

Erst nach der Benachrichtigung des Verkäufers über den ordnungsgemäßen Eingang der Ware wird IconPrincess die Rückerstattung an den Käufer vornehmen.

 

Artikel 6 - Konformitätsgewährleistung

IconPrincess bietet eine Echtheitsprüfung für alle verkauften Artikel ab 500 € mit allen Mitteln und Technologien ihrer Wahl an.

Es versteht sich, dass dieses Angebot nur gültig ist, wenn der betreffende Artikel nicht bereits über eine vom Verkäufer ausgestellte und von IconPrincess validierte Konformitätsbescheinigung verfügt.

6.1 Verfahren zur Erlangung der Konformitätsbescheinigung

  1. Wenn ein Artikel auf der IconPrincess-Website bestellt wird, muss der Verkäufer innerhalb von 48 Stunden die Fotos seines Artikels vervollständigen, da mindestens 8 (acht) Fotos erforderlich sind, damit IconPrincess den Artikel bewerten kann: Vorderseite, Rückseite, Boden und/oder Ecken, Griffe der Tasche nach oben, Griffe der Tasche nach unten, das Innere der Tasche aus der Vogelperspektive, das Markenlogo und die Seriennummer, wenn es eine gibt. Für alle anderen Arten von Accessoires, die bewertet werden sollen, sind Fotos der handwerklichen Details der Marke sowie Fotos, die zur Identifizierung des Produkts dienen, erforderlich. Die Fotos müssen von guter Qualität, unverwackelt und unretuschiert sein.
  2. Die Dauer der Begutachtung beträgt in der Regel 4 bis 5 Arbeitstage, je nach Fall auch mehr. Zusätzliche Fotos können beim Verkäufer angefordert werden.
  3. Nach Ablauf dieser Frist wird dem Käufer bei Konformität des Artikels eine Konformitätsbescheinigung per Post zugesandt.

6.2 Einholung einer Konformitätsgarantie für Artikel unter 500 €

Bei Artikeln mit einem Verkaufspreis von weniger als 500 € hat der Käufer die Möglichkeit, eine Konformitätsprüfung bei IconPrincess zu erwerben, sofern der Verkäufer dies nicht bereits getan hat. Ein Link wird dem Käufer per E-Mail zugesandt, und der Käufer kann auf den Link klicken, wenn er möchte, den Anweisungen in der E-Mail folgen und die Umfrage bestellen.

Das Verfahren zur Erlangung der Konformitätsbescheinigung ist wie folgt:

  1. Nach Erhalt des auf der Website bestellten Artikels und wenn der Käufer mit diesem zufrieden ist, muss er innerhalb von 48 Stunden Fotos von seinem Artikel machen. Damit IconPrincess den Artikel bewerten kann, sind mindestens 8 (acht) Fotos erforderlich: Vorderseite, Rückseite, Boden und/oder Ecken, Griffe der Tasche nach oben, Griffe der Tasche nach unten, das Innere der Tasche aus der Vogelperspektive, das Markenlogo und die Seriennummer, falls es eine gibt. Für alle anderen Arten von Accessoires, die bewertet werden sollen, sind Fotos der handwerklichen Details der Marke sowie Fotos, die zur Identifizierung des Produkts dienen, erforderlich. Die Fotos müssen von guter Qualität, unverwackelt und unretuschiert sein.
  2. Die Fotos sollten dann an IconPrincess geschickt werden unter else.mirra@iconprincess.com der das gewünschte Gutachten erstellen lässt.
  3. Die Begutachtung dauert in der Regel 4 bis 5 Arbeitstage, je nach Fall auch länger.
  4. Nach Ablauf dieser Frist wird dem Käufer bei Konformität des Artikels eine Konformitätsbescheinigung per Post zugesandt.

6.3 Preis der Authentifizierung :

Der Preis für die Beglaubigung beträgt €49 für eine Antwortzeit von 24 bis 48 Arbeitsstunden - außer bei Hermès, wo der Preis für die Beglaubigung €139 für eine Antwortzeit von 5 Arbeitstagen beträgt.

6.4 Verfahren im Falle der Nichtübereinstimmung eines Artikels

Wenn der vom Käufer erhaltene Artikel nicht konform ist, muss der Käufer den Artikel in der Originalverpackung an den Verkäufer zurücksenden, und zwar per Colissimo mit der Tracking-Nummer, die dem Verkäufer mitgeteilt wird. Die Tracking-Nummer und die Bestellnummer müssen ebenfalls per E-Mail an IconPrincess geschickt werden. alain.herbiniere@iconprincess.com.

Der Käufer erhält den Preis des Artikels und die Versandkosten sofort über die von ihm für die Bestellung auf der Website verwendete Zahlungsmethode zurück, da PayPal und Stripe einige Tage benötigen können, um das Geld auf das Konto des Käufers zu überweisen.

Wenn der Käufer bei IconPrincess eine Beglaubigung seines Artikels für weniger als 500 € bestellt hat, wird der Betrag seiner Bestellung ebenfalls zurückerstattet.

IconPrincess erstattet dem Verkäufer die von IconPrincess an den Käufer gezahlten Versandkosten sowie die Kosten für die Echtheitsprüfung.

Artikel 7 - Pflichten des gewerblichen Verkäufers

Der professionelle Verkäufer muss sich gegenüber IconPrincess in dieser Eigenschaft ausweisen.

Der gewerbliche Verkäufer muss einen K-bis-Auszug per E-Mail an contactpro@iconprincess.com oder per Post an die folgende Adresse senden IconPrincess, Vieux Bourg, 69620 Ternand.

Im Falle der Weigerung oder des Schweigens kann IconPrincess das Konto des Verkäufers innerhalb von 30 Tagen schließen.

7.1 Widerrufsfrist für Käufe bei professionellen Verkäufern

Der Käufer hat gemäß dem Gesetz Nr. 2014-344 vom 17. März 2014, dem sogenannten Hamon-Gesetz, das auf die professionellen Verkäufer anwendbar ist, eine Frist von 14 klaren Tagen ab der tatsächlichen Lieferung des Artikels, um den Artikel zu widerrufen und eine zusätzliche Frist von 14 Tagen, um den Artikel an den professionellen Verkäufer zurückzusenden.

Cette loi Hamon n'est applicable qu'aux seuls acheteurs qui résident en France.

Um sein Widerrufsrecht wirksam auszuüben, muss der Käufer IconPrincess innerhalb von 14 Tagen informieren, indem er seine Unzufriedenheit per E-Mail erklärt an alain.herbiniere@iconprincess.com.

Die Kosten für die Rücksendung des Artikels gehen ausschließlich zu Lasten des Käufers.

Bei Verlust, Beschädigung oder Nichtzustellung des Pakets an den professionellen Verkäufer während der Rückreise ist der Käufer verantwortlich, sofern er den Artikel bei der ursprünglichen Lieferung in Besitz genommen hat.

A compter de la notification de bonne réception par le Vendeur, le Site procédera au remboursement du Prix de la Transaction dans un délai de 14 jours.

Die Rückerstattung erfolgt durch Gutschrift auf die Kreditkarte oder das PayPal-Konto des Käufers, je nachdem, welche Methode für die Bestellung verwendet wurde.

7.2 Gesetzliche Konformitätsgewährleistung

Der Käufer kann sich auf die gesetzliche Konformitätsgarantie berufen, wenn das Produkt, das er auf der Website von einem Gewerbetreibenden gekauft hat, einen Konformitätsmangel aufweist (z. B. wenn es nicht mit der Beschreibung übereinstimmt).

Der Käufer kann sich auf diese gesetzliche Garantie berufen, wenn er seinen Wohnsitz in der Europäischen Union hat und nur, wenn der Verkäufer ein Gewerbetreibender ist; ist der Verkäufer eine Privatperson, kann der Käufer diese Garantie nicht in Anspruch nehmen.

Bei Inanspruchnahme dieser Garantie kann der Käufer vom Verkäufer verlangen, das Produkt zu reparieren oder es durch ein identisches Produkt zu ersetzen, das keine Vertragswidrigkeit aufweist. Andernfalls kann dem Käufer eine Ermäßigung oder eine vollständige Rückerstattung des Preises gewährt werden, wenn die Reparatur oder der Ersatz des Artikels unmöglich ist, nicht innerhalb einer angemessenen Frist durchführbar ist oder wenn ihre Durchführung dem Käufer erhebliche Unannehmlichkeiten verursacht.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt für zwei Jahre ab dem Datum der Lieferung des Produkts an den Käufer. Es wird empfohlen, dass der Käufer den Kaufbeleg für die Dauer der Garantie aufbewahrt, um die Geltendmachung der Ansprüche zu erleichtern.

7.3 Gewährleistung für versteckte Mängel

Der Käufer kann sich auf die Garantie für verborgene Mängel berufen, wenn der Artikel, den er auf der Website gekauft hat, Mängel aufweist, die zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht offensichtlich waren, die ihn für den Gebrauch untauglich machen oder die diesen Gebrauch so stark beeinträchtigen, dass der Käufer diesen Kauf nicht getätigt hätte. Sie kommt nur Käufern mit Wohnsitz in Frankreich zugute.

Der geschädigte Käufer kann entweder eine vollständige Rückerstattung des Verkaufspreises und etwaiger zusätzlicher Kosten (z. B. Lieferkosten) gegen Rückgabe des Artikels erhalten oder den Artikel gegen eine einfache Preisminderung behalten.

Der Käufer kann innerhalb von zwei Jahren ab dem Datum der Lieferung Klage erheben, wobei ihm der Beweis obliegt, dass der Mangel zum Zeitpunkt der Lieferung bestand.

Artikel 8 - Zahlung durch den Verkäufer

Wenn der Verkauf normal abgewickelt wurde, d.h. der Käufer mit dem Kauf zufrieden ist und der Artikel in Ordnung ist, bezahlt IconPrincess den Verkäufer entweder per PayPal oder per Stripe, je nach Wunsch des Verkäufers.

IconPrincess zahlt dem Verkäufer den folgenden Betrag:

Preis des verkauften Artikels (-) IconPrincess-Provision von 18% inkl. MwSt. (+) Rückerstattung der Authentifizierungsgebühr (nur wenn der Verkäufer sie bei IconPrincess bestellt hat und der Preis des Artikels 500 Euro oder mehr beträgt)

Artikel 9 - Datenschutz

Die Informationen, die IconPrincess bei der Bestellung des Käufers anfordert, sind notwendig, damit IconPrincess die Bestellung bearbeiten kann. Gemäß dem Gesetz "Informatique et Libertés" n° 78-17 vom 6. Januar 1978 hat der Käufer das Recht, auf die ihn betreffenden Daten zuzugreifen, sie zu ändern, ihnen zu widersprechen und sie unter den im Gesetz und in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Bedingungen zu löschen.

Der Käufer kann über Angebote von IconPrincess informiert werden. Wenn der Käufer diese Angebote nicht erhalten möchte, kann er dies IconPrincess per E-Mail an die folgende Adresse mitteilen: else.mirra@Iconprincess.com

IconPrincess verpflichtet sich, seine Kundendatei weder zu verkaufen noch zu vermieten.

Artikel 10 - Zuständigkeiten

IconPrincess haftet weder für den Inhalt der Anzeigen, noch für die Handlungen (oder deren Fehlen) der Nutzer, noch für die zum Verkauf angebotenen Artikel.

IconPrincess kann nicht für den verleumderischen, beleidigenden oder unmoralischen Charakter von Kommentaren verantwortlich gemacht werden, die von einem Nutzer gepostet werden.

Im Falle von Streitigkeiten behält sich IconPrincess das Recht vor, dem Käufer und dem Verkäufer ihre jeweiligen E-Mail-Adressen mitzuteilen.

IconPrincess überträgt dem Käufer nicht das rechtliche Eigentum an den Artikeln des Verkäufers. Die Kaufverträge werden direkt zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossen.

IconPrincess behält sich das Recht vor, den Zugang zur Website ohne Vorankündigung oder Entschädigung und ohne jegliche Haftung vorübergehend oder dauerhaft auszusetzen. Sie garantiert nicht, dass die Website ohne Unterbrechung zugänglich sein wird. Sie kann den Zugang zur Website unter anderem aus Wartungsgründen und in Notfällen unterbrechen. IconPrincess ist nur durch eine Verpflichtung der Mittel hinsichtlich der Kontinuität des Zugangs zur Website gebunden. Dementsprechend schließt IconPrincess alle Garantien, Bedingungen oder sonstigen Bestimmungen aus und haftet weder für Geld- oder Reputationsverluste noch für besondere, indirekte oder Folgeschäden, die sich aus oder in Verbindung mit der Nutzung der Website ergeben.

IconPrincess ist nicht verantwortlich für die betrügerische Nutzung durch Dritte und die möglichen Folgen des Logins und/oder Passworts des Nutzers.

Im Falle höherer Gewalt, eines Streiks oder im Falle eines Ausfalls, einer Blockierung oder von Schwierigkeiten in Bezug auf die Computerausrüstung von IconPrincess, die von IconPrincess verwendete Computersoftware oder das Internetnetz sowie im Falle der Aussetzung des Zugangs zur Website werden die Verpflichtungen der Vertragsparteien ausgesetzt.

Der Vertrag, der durch die Annahme des Kaufangebots des Käufers durch den Verkäufer zustande kommt, ist ausschließlich für den Verkäufer und den Käufer verbindlich. IconPrincess, die nur eine Vermittlerrolle spielt, kann nicht für Streitigkeiten verantwortlich gemacht werden, die außerhalb der 48-Stunden-Frist nach Erhalt des Artikels durch den Käufer erklärt werden.

Im Falle eines versteckten Mangels im Sinne von Artikel 1641 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs, der außerhalb der 48-Stunden-Frist nach Erhalt des Produkts durch den Käufer entdeckt wird, um die Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen, findet ein eventueller Rechtsstreit nur zwischen dem Käufer und dem Verkäufer statt, unter Ausschluss von IconPrincess.

Im Falle eines Rechtsstreits zwischen dem Käufer und dem Verkäufer wird der Inhalt der Anzeige berücksichtigt, insbesondere die Fotos und die Beschreibung.

IconPrincess haftet nicht für den Ausgang von Streitigkeiten zwischen den Nutzern.

Artikel 11 - Akzeptanz durch die Nutzer

Mit der Registrierung auf der Website bestätigt der Benutzer, dass er die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die alle Beziehungen zwischen IconPrincess, den Verkäufern und den Käufern regeln, gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert hat. Diese Annahme gilt ab dem Datum der Registrierung des Benutzers auf der Website und ist für jede Operation, Anzeige, Kaufangebot und Verkauf gültig. Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen haben Vorrang vor allen vertraglichen oder außervertraglichen Dokumenten, die für den Verkäufer oder den Käufer spezifisch sind.

IconPrincess behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend der Entwicklung ihres Angebots und des Marktes zu ändern. Der Nutzer verpflichtet sich daher, die Allgemeinen Bedingungen der Website regelmäßig zu konsultieren, um die vorgenommenen Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Sollte der Nutzer diese nicht akzeptieren, kann er sein Konto löschen.

Änderungen treten bei Online-Angeboten sofort in Kraft, wenn sie den Nutzern auf einem von IconPrincess gewählten Weg mitgeteilt werden.

Dieser Vertrag wird zwischen IconPrincess und dem Nutzer auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sie kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen von jeder der beteiligten Parteien durch einfache Mitteilung gekündigt werden.

Die Website, ihr Inhalt, ihr Katalog, ihre Texte, ihre Illustrationen, ihre Fotos und Bilder sind Eigentum von IconPrincess. Es ist verboten, die Website, ihren Inhalt, ihren Katalog, ihre Texte, ihre Illustrationen, ihre Fotos und Bilder ganz oder teilweise ohne vorherige Genehmigung von IconPrincess zu vervielfältigen, darzustellen und/oder zu verwerten, außer in den in Artikel L122-5 des Gesetzes über geistiges Eigentum restriktiv aufgeführten Fällen.

Für weitere Informationen oder Fragen kann IconPrincess per E-Mail unter contact@iconprincess.com erreicht werden.

Der vorliegende Vertrag unterliegt dem französischen Recht. Für alle Streitigkeiten mit einem beruflich tätigen Nutzer, die sich aus der Auslegung und/oder Ausführung ergeben, ist das Handelsgericht von Villefranche-Sur-Saône zuständig.