Wie eine Luxustasche Ihr Outfit verändert

Wie eine Luxustasche Ihr Outfit verändern kann

Wenn in Fragen der Kleidung, wir können uns viele Fantasien leisten, mehr oder weniger fröhlich, oder sogar eine gewisse ausgefallene Lässigkeit, aber nicht so für die Tasche!

1. Nicht vergessen, das Outfit ist in der Tasche!

Wenn Sie Angst vor einem Fauxpas haben, sollten Sie unbedingt eine hochwertige Tasche einer bekannten und anerkannten Marke tragen, und je älter Sie werden, desto mehr wird diese Regel durchgesetzt und überprüft.

Ob es nun luxuriös ist oder nicht, es ist die Tasche des Jahres oder der KlassikerSie kann originell oder nüchtern sein, aber wir können die Tasche nicht ignorieren.

Versuchen Sie diesen kleinen Test:

Ziehen Sie Ihre alten Lieblingsjeans an, die Ihnen einen göttlichen Hintern verleihen, eines Ihrer schlichten und geliebten Hemden, ziehen Sie Ihre klassischen Turnschuhe oder Ballerinas an, alles verziert mit zwei oder drei trendigen Luxusarmbändern. Ein leichtes Make-up reicht aus. Ordnen Sie Ihr Haar mit den Fingern nach Pariser Art.

Als würden Sie ausgehen, ziehen Sie sich einen Schal der Saison oder Ihren Lieblingspullover um den Hals, nehmen Sie eine Handtasche und stellen Sie sich auf die Bühne. Der Spiegel ist dein Theater, sei ein Zuschauer desjenigen, der vor dir steht.

Chanel Timeless rote Ledertasche, zertifiziert authentisch

Marie und ihr Chanel Timeless in rotem Leder.

Versuchen Sie es mit Ihrer Studententasche, die Sie damals an der Straßenecke oder auf dem Markt gekauft haben, mit der alten Tasche, die Sie immer aufbewahrt haben, weil sie manchmal noch nützlich ist".

Oder eines dieser dreieinhalb-Franken-Wunder, die man im Ausverkauf in einer Konfektionskette gefunden hat, was für ein Schnäppchen, das mit der Nummer 102 in einer Kiste hinten in der Garage gelandet ist... (nutzen Sie die Gelegenheit, um den Preis all dieser prächtigen Stücke zu addieren, die eine Saison lang getragen wurden und nun weise im Schatten schlafen).

2. Wechseln Sie zu einer alten oder gebrauchten Markentasche.

Dann tauschen Sie dieses altehrwürdige Accessoire gegen ein Goyard Saint Louis oder eine Vuitton Speedy mit Monogrammwenn Sie keinen haben, testen Sie ihn bei Ihrem besten Freund, der es verstanden hat der Geist des Alma oder des Zeitlosen...

Und bewahren Sie das Foto, das Sie gemacht haben, jedes Mal auf. Nun, das Wortspiel ist nicht beabsichtigt, aber es gibt kein Foto, nicht wahr?

Eine trendige oder ikonische TascheDas wertet Ihr Basis-Outfit auf und verleiht ihm eine ganz neue Dimension.

Else und ihre Louis Vuitton Speedy 35 im azurblauen Schachbrettmuster.

3. Gute Angebote finden Sie auf spezialisierten und seriösen Websites

So könnte man sagen: Schön, aber nicht sehr erschwinglich; Luxus ist teuer. Und da sind die gebrauchten Taschen noch gar nicht mitgerechnet.

Wenn Sie wissen, wie, können Sie heute ganz einfach ikonische gebrauchte Taschen finden, die den Unterschied ausmachen. Entscheiden Sie sich für seriöse Websites wie iconprincess.com, die die Konformität ihrer Luxusartikel von unabhängigen Experten zertifizieren lassen.

Immer noch nicht billig, werden Sie fragen? Schauen Sie sich einfach die Liste der Gegenstände an, die sich oben aufgestapelt haben; fügen Sie noch die Tatsache hinzu, dass Ihre Kleiderschränke wahrscheinlich besser weniger voll mit billigen T-Shirts und Hosen sind, die Sie kaum, wenn überhaupt, tragen werden (spricht das für Sie?!?).

Auf diese Weise lassen Sie Raum und Budget für eine Luxustasche, die den Test der Zeit mit Freude und Anmut bestehen wird. Ein Accessoire, das gut altert und immer für Sie da ist, unabhängig von der Stimmung, dem Tag oder der Kleidung, die Sie tragen.

Wählen Sie eine klassische und zeitlose Tasche aus zweiter Hand von einer führenden Marke. Sie können sich auch darauf verlassen, dass Sie jederzeit weiterverkaufen wenn es Ihnen zu langweilig wird, können Sie in ein anderes schönes Stück investieren. Wählen Sie seriöse Websites mit den niedrigsten Provisionen.

Das wird Sie nicht davon abhalten, die alte Tasche, die Sie so sehr lieben, zu behalten, aber vergessen Sie sie öfter und denken Sie daran:

Das Outfit steckt in der Tasche, und ohne eine Tasche, die diesen Namen verdient, gibt es keine Rettung für die Fashionista.